Der SPD Ortsverein Walsrode unterstützt die Aktion "Helft dem Helfer"

 
Foto: Heiner Kortmann

Benefizkonzert des Bundespolizeiorchesters Hannover zu Gunsten der DKMS-Aktion „Helft dem Helfer“

Walsrode, Heidekreis  (tk) Nachdem bei der kürzlich durchgeführten Stammzellentypisierungsaktion „Helft dem Helfer“ in der Walsroder Stadthalle die stolze Anzahl von 2.465 Neuregistrierungen erreicht werden konnte, waren sich die Verantwortlichen einig, dass die Aktion als Erfolg gewertet werden kann. Da der DKMS für jede Typisierung allerdings auch Kosten in Höhe von 35 € für die Laboruntersuchung entstehen, wurde bereits schon im Vorfeld der Aktion „Helft dem Helfer“ um Spenden geworben. Auch hier war die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger der Region und darüber hinaus gewaltig. Ein Großteil der bisher entstanden Untersuchungskosten konnten bereits durch Spenden gedeckt werden.

Um sich bei den Bürgerinnen und Bürgern für das außerordentliche Engagement zu bedanken, hat sich das Bundespolizeiorchester Hannover unter der Leitung von Matthias Wegele entschieden, in Walsrode aufzutreten.  Daher laden nun die Verantwortlichen zu einem Benefizkonzert in die Glaubenshalle des Geistlichen Rüstzentrums in Krelingen (Krelingen 210, 29664 Walsrode) ein. Am Freitag, dem 20. April 2018 werden dort ab 19:00Uhr die Besucher mit einem musikalischen Feuerwerk verwöhnt. Das Repertoire der Berufsmusiker umfasst an diesem Abend zwölf unterschiedliche Musikrichtungen, um möglichst alle Zuschauer anzusprechen. Viele Walsroder kennen das Neujahrskonzert des Orchesters in der StadthalleWalsrode und sind so begeistert, dass die Karten meist sehr schnell vergriffen sind.

Da das Bundespolizeiorchester an diesem Abend auf seine Gage verzichtet, kommt  der gesamte Spendenerlös für die Eintrittskarten der DKMS, zweckgebunden für die Aktion „Helft dem Helfer“ zu Gute. Damit soll die Typisierungsaktion kostendeckend abgeschlossen werden. Das Team des Geistlichen Rüstzentrums sorgt an diesem Abend dafür, dass keine Besucher hungrig oder durstig nach Hause gehen müssen.

Eintrittskarten sind in allen Tourist-Informationen im Heidekreis (Walsrode, Bad Fallingbostel, Bispingen, Dorfmark, Hodenhagen/Ahlden, Muster, Neuenkirchen, Rethem, Schneverdingen, Schwarmstedt, Soltau sowie Wietzendorf) erhältlich. Ebenfalls sind Karten in der ALPHA Krelinger Bücherei im Geistlichen Rüstzentrum gegen eine Spende von 10 Euro erhältlich. Die Einnahmen hieraus kommen in voller Höhe der DKMS für die Aktion „Helft dem Helfer“ zu Gute.

Die Sitzplatzwahl am Konzertabend ist frei, so dass rechtzeitiges Erscheinen empfehlenswert ist. Einlass und Verpflegung ist ab 18:00Uhr.

 

 

SPD Ortsverein Walsrode mit neuem Vorstand

VS-WalsrodeFoto: Heiner Kortmann

Bei der diesjährigenJahreshauptversammlung des Ortsvereins Walsrode konnte der noch amtierende Vorsitzende Bernd Grimpe 37 Mitglieder begrüßen. Es gab Neuwahlen des Vorstandes und nun ist Heiner Kortmann der 1.Vorsitzende für 2 Jahre.

Auszug aus dem Protokoll der Mitgliederversammlung
Als Versammlungs- und Wahlleiterin übernimmt Cornelia Rundt den Vorsitz.  Die Wahl-und Zählkommission stellt 37 stimmberechtigte Mitglieder fest. Als Vorschlag für die Wahl des 1. Vorsitzenden wird Heiner Kortmann benannt. Er stellt sich persönlich vor. Es gibt kein weiteren Vorschläge für die Wahl des Vorsitzenden. Die Stimmauszählung ergibt folgendes Ergebnis: 36 Ja- Stimmen, 1 Enthaltung. Er nimmt die Wahl dankend an.
Einzige Vorschläge für die stellvertretenden Vorsitzenden sind Christel Stelter und
Bernd Grimpe. Nach persönlicher Vorstellung ergibt sich folgendes Ergebnis:
Christel Stelter einstimmig, Bernd Grimpe: 33 Ja- Stimmen, 2 Nein-Stimmen 2 Enthaltungen
Marcel Kirschner wird als Schriftführer vorgeschlagen und einstimmig gewählt.
Als Finanzverantwortlicher geht Uwe Herold als einziger Kandidat in die Wahl. Bei einer Enthaltung wird auch er gewählt.
Auf Vorschlag soll die Zahl der Beisitzerinnen und Beisitzer auf 7 erhöht werden. Dem Vorschlag wird mehrheitlich stattgegeben.
Als Beisitzerinnen und Beisitzer werden folgende Mitglieder vorgeschlagen und gewählt: Cord Bergmann 29 Stimmen, Thomas Gross 30 Stimmen, Brian Mc Gowan 31 Stimmen, Hans-Henning Meyer 31 Stimmen, Elke Baunack 31 Stimmen, Diana Nitschke 29 Stimme und Sylvia Schultze 33 Stimmen.
Jürgen Beichler und Rolf Baunack werden für die Revision der Kasse vorgeschlagenund einstimmig gewählt.

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Foto: Heiner Kortmann
 

Mitgliederehrung 2017

Ehrung der Mitglieder im SPD Ortsverein Walsrode
Hallo Ihr lieben Genossinnen und Genossen,
anbei ein Fotogruß* von mir.
Die Feier war eine tolle Sache ! Gemeinsam sind WIR stark! So geht SPD ! Solidarisch.
Das WIR entscheidet ! Jetzt müssen wir zusammenhalten.
WIR sind eine stolze Partei mit den richtigen Programm und tüchtigen Abgeordneten und Mitgliedern.
WIR müssen jetzt unsere Heimat mit gestalten. Für ein gerechtes Land.
Dafür wollen WIR stehen ! Dafür müssen wir kämpfen -immer- !
Herz mehr...

 
Foto: Heiner Kortmann
 

SPD eröffnet Wahlkampfzentrale - Zahlreiche Freiwillige unterstützen in anstehenden Wahlkämpfen auch den Ortsverein Walsrode

Gemeinsam mit über 50 SPD-Mitgliedern, Unterstützern und Freiwilligen
hat der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil die Wahlkampfzentrale
der Heidekreis-SPD im Roten Bahnhof in Soltau eröffnet.
In der „Wählbar“ arbeiten in den kommenden Wochen zahlreiche Freiwillige
für ein gutes Wahlergebnis der SPD und der Direktkandidaten bei der
Bundes- und der anschließenden Landtagswahl. „Mit dem Bestehenden
zufrieden sein und sich zurückzulehnen ist nicht unsere Art. mehr...