Jusos Bomlitz-Walsrode

Die Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und Jugsozialisten in der SPD (Jusos) ist eine von elf anerkannten Arbeitsgemeinschaften der SPD. In den Arbeitsgemeinschaften finden sich Mitgleider und Interessierte der jeweiligen Themenfelder zusammen und entwickeln für ihre Gruppe Forderungen. Als Expertinnen und Experten in ihrem jeweilgen Gebiet sind sie wichtige AnsprechpartnerInnen für die Mitgleider der Partei. Den Jusos gehören alle Mitglieder der SPD zwischen 14 und 35 Jahren, sowie alle Interessierten bis 35 Jahren an.

In Bomlitz und Walsrode besteht die Arbeitsgemeinschaft formal aus rund 40 jungen Menschen, von denen sich etwa 10 aktiv in die Arbeitsgemeinschaft einbringen. Die Jusos treffen sich jeden Dienstag in den ungeraden Wochen um 19 Uhr im SPD Büro in der Moorstr. 54.

Neugierige sind herzlich eingeladen einmal vorbeizuschauen.

Einer der größten Erfolge der Arbeitsgemeinschaft war die Gründung des Jugendparlamentes zusammen mit Grüner Jugend und Junger Union im Jahre 2012.

Die Arbeitsgemeinschaft bei Facebook:

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.